Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT

ITAS-Newsletter Nr. 05

ITAS-Newsletter Nr. 05
Datum:24.07.2009

ITAS-Newsletter Nr. 05 - 24. Juli 2009

INHALT

1 Projektnachrichten
2 ITAS Zeitschriften
3 Veröffentlichungen
4 Personalia
5 Termine
6 Hinweise zum Newsletter


============================================================
1 Projektnachrichten
============================================================

Das 2006 begonnene und vom TAB koordinierte EPTA Projekt zu
gentechnisch veränderten Pflanzen und Nahrungsmitteln ist mit der
Veröffentlichung des Endberichts abgeschlossen worden.
http://www.itas.kit.edu/2009_038.php

Zu drei abgeschlossenen STOA-Projekten, an denen ITAS
federführend beteiligt war, stehen inzwischen auch die
Abschlussberichte online zur Verfügung (siehe unter 3). Die
dort bearbeiteten Themen sind: "Human Enhancement", "Agricultural
Technologies for Developing Countries" und "Direct to Consumer
Genetic Testing". Einen Überblick über alle abgeschlossenen ETAG-
Projekte mit Kontaktadressen bietet die folgende Web-Seite:
http://www.itas.kit.edu/completed_projects.php

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag
begleitete den im September 2005 begonnenen Modellversuch
"Öffentliche Petitionen" des Deutschen Bundestags
wissenschaftlich. Der Modellversuch wurde dabei im Kontext der
Entwicklung des Petitionswesens insgesamt und der E-Demokratie
analysiert. Der Abschlussbericht ist bei edition sigma
veröffentlicht worden.
http://www.itas.kit.edu/2009_034.php

In dem Kontext wurde auch die erste repräsentative Befragung zum
deutschen Petitionswesen durchgeführt, deren Ergebnisse in einem
TAB-Hintergrundpapier dargestellt werden.
http://www.itas.kit.edu/2009_035.php

Das neue TAB-Projekt "Elektronische Petitionen und Modernisierung
des Petitionswesens in Europa", das am 1. Juni 2009 begann, setzt
die Untersuchungen des Vorgängerprojekts mit einem Schwerpunkt auf
internationalen Entwicklungen und Erfahrungen fort.


============================================================
2 ITAS Zeitschriften
============================================================

Der TAB-Brief Nr. 35 ist Anfang Juli erschienen. Der
Themenschwerpunkt ist den aktuellen und zukünftigen
Herausforderungen gewidmet, denen sich die globalisierte
Landwirtschaft stellen muss. Im Zentrum stehen dabei die
Sicherstellung einer angemessenen Welternährung und der Beitrag
der Landwirtschaft zur Energieversorgung durch Energiepflanzen.
http://www.itas.kit.edu/2009_037.php

»» Hinweis: Alle Ausgaben des TAB-Briefs seit 1995 werden online
angeboten
http://www.itas.kit.edu/tab-brief.php

Heft 2 der Zeitschrift "Technikfolgenabschätzung - Theorie und
Praxis" (TATuP) wird Anfang September 2009 erscheinen. Die
Schwerpunktbeiträge werden sich mit "Converging Technologies"
beschäftigen. Dabei stehen insbesondere die Herausforderungen im
Vordergrund, die diese Technologien für Technikfolgenabschätzung
und Ethik bedeuten.

»» Hinweis: Zugang zu allen Ausgaben der Zeitschrift seit 1992
erhalten Sie http://www.itas.kit.edu/tatup.php


============================================================
3 Veröffentlichungen
============================================================

3.1 Bücher und Berichte

Banse, G.; Kiepas, A. (Hrsg.)
Zrównowazony rozwój w Polsce. Rolnictwo - turystyka -edukacja.
Berlin: edition sigma 2009.
Es handelt sich um die Übersetzung ins Polnische des 2007 bei
edition sigma in der Reihe "Global zukunftsfähige Entwicklung"
erschienenen Bandes: "Nachhaltige Entwicklung in Polen und
Deutschland. Landwirtschaft - Tourismus - Bildung".
http://www.itas.kit.edu/2007_026.php

Coenen, Chr.; Hennen, L.; Klaassen, P.; Rader, M.; Schuijff, M.;
Smits, M.; Wolbring, G.
Human enhancement. Brussels: European Parliament 2009
(IP/A/STOA/FWC/2005-28/SC32 & 39)
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2009/coua09a.pdf

EPTA - European Parliamentary Technology Assessment network (ed.):
Genetically modified plants and foods. Challenges and future
issues in Europe. Final report authored by Bütschi, D.; Gram, S.;
Haugen, J. M.; Meyer, R.; Sauter, A.; Steyaert, St.; Torgersen,
H., Berlin 2009
http://www.itas.kit.edu/2009_038.php

Hennen, L.; Sauter, A.; Cruyce, E. van den
Direct to Consumer genetic Testing. Brussels: European Parliament
2008 (IP/A/STOA/FWC/2005-28/SC32 & 39)
http://www.itas.kit.edu/2009_036.php

Meyer, R.
Agricultural technologies for developing countries. Brussels:
European Parliament 2009 (IP/A/STOA/FWC/2005-28/SC32 & 39)

Meyer, R.; Knapp, M. (Hrsg.)
Zukünfte der grünen Gentechnik. Basisinformationen zur grünen
Gentechnik. Karlsruhe: Forschungszentrum Karlsruhe 2009
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2009/mekn09a_inhalt.htm

Riehm, U.; Coenen, Chr.; Lindner, R.; Blümel, C.
Bürgerbeteiligung durch E-Petitionen. Analysen von Kontinuität
und Wandel im Petitionswesen. Berlin: edition sigma 2009 (Studien
des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag,
Bd. 29)
http://www.itas.kit.edu/2009_034.php

»» Hinweis: Einige ITAS-Bücher können auch als E-Books erworben
werden. Die E-Books werden im Zentralverzeichnis elektronischer
Publikationen nachgewiesen. Alle Bücher der drei ITAS-Buchreihen,
die bei der edition sigma erscheinen, können bei libreka! und
über Google Buchsuche online inspiziert werden. Genaueres dazu:
http://www.itas.kit.edu/2009_027.php


3.2 Zeitschriftenartikel und Beiträge zu Sammelbänden

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Sardemann, G.; Bräutigam, K.-R.
Cadmium flows caused by the worldwide production of primary zinc
metal. Journal of Industrial Ecology (JIE) 13(2009)3, S. 438-454

Banse, G.
Wissenschaft und Humanismus. Annäherungen - Herbert Hörz zum 75.
Geburtstag -. In: Herrmann, J. (Hrsg.): Menschheit und Geschichte
- Zwischen Eiszeit und Zukunft. Berlin: trafo 2009, S. 89-110.
(Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd.
102)

Bechmann, G.
The emerging of a new governance of knowledge. Knowledge politics.
In: Pipiya, L. (ed.): The Social sciences and humanities: Research
trends and collaborative perspectives. Moskau: 2009, S. 168-187

Bechmann, G.; Büscher, Chr.; Pfersdorf, S.-Ph.
Converging technologies and NBIC as topics for "knowledge
politics". In: European Commission (ed.): Knowledge NBIC.
Knowledge politics and new converging technologies: A social
science perspective. Brussels: European Commission 2009, S. 90-102

Gorokhov, V.
Genesis der technischen Handlung als Gegenstand der soziologischen
Analyse. (Anlage zur wissenschaftlichen Zeitschrift "Filosopfskije
Nauki") (Philosophische Wissenschaften). Filosopfskije Nauki 2009
(47 Seiten, in Russisch)

Gorokhov, V.
Nanoethics as a combination of scientific, technological and
economic ethics. In: Pipiya, L. (ed.): The Social sciences and
humanities: Research trends and collaborative perspectives.
Moskau: 2009, S. 188-204

Lehn, H.; Parodi, O.
Wasser - elementare und strategische Ressource des 21.
Jahrhunderts. Umweltwissenschaften und Schadstoffforschung
(2009)21, S. 272-281

Leible, L.
Ein Traum von sauberer Luft - Interview. MEXpress (2009)2,
S. 12-13

Leible, L.
Statt Emissionsgezeter: Zurück zur Natur. MEXpress (2009)2,
S. 10-11

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Relative Vorzüglichkeit der Bioenergie. In: Kuratorium für Technik
und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (Hrsg.): Ökologische und
ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger. Beiträge zur
KTBL-Tagung, vom 8. bis 9. September 2008 in Aschaffenburg.
Darmstadt: Eigenverlag 2008, S. 45-55 (KTBL-Schrift 468)

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Systemanalysen und Energiebilanzen - wichtige Werkzeuge zur
Einordnung der Bioenergie. ProcessNet-Jahrestagung 2008.
Kongresszentrum Karlsruhe, 08.10.2008. Chemie Ingenieur Technik
(CIT) 80(2008)9, S. 1368-1369

»» Hinweise: Eine vielfältig gegliederte Übersicht über alle
Publikationen des Instituts seit 1985 finden Sie auf dem ITAS-
Server unter http://www.itas.fzk.de/deu/ITASLIT/Itaslit.htm.

»» Eine vollständige Liste aller seit der letzten Ausgabe des
ITAS-Newsletters erfassten ITAS-Publikationen und Vorträge finden
Sie unter http://www.itas.fzk.de/deu/lit/neu.htm.


=============================================================
4 Personalia
=============================================================

Frau Eva Zschieschang, Diplom-Ingenieurin für Mikrosystemtechnik,
ist seit dem 1. Juni 2009 im ITAS tätig. Sie promoviert dort zum
Thema "Beiträge der Mikroverfahrenstechnik zu nachhaltiger
Energieversorgung und -nutzung - eine systemanalytische
Untersuchung". Die Arbeit wird von Liselotte Schebek und Andreas
Patyk betreut.

Frau Annekatrin Lehmann, Dipl.-Ing. Technischer Umweltschutz, ist
seit März 2009 Doktorandin am ITAS. Ihr Promotionsthema lautet
"Zusammenführung von qualitativen und quantitativen Indikatoren
zur Nachhaltigkeitsbetrachtung eines integrierten
Wasserressourcenmanagements in einer indonesischen Karstregion"
Die Arbeit wird im ITAS von Armin Grunwald und Helmut Lehn
betreut, externer Betreuer ist Prof. Dr. M. Finkbeiner, TU Berlin.

Frau Suwartanti Nayono, die 2004 ihren Masterabschluss in
"Resources Engineering" an der Universität Karlsruhe (TH) gemacht
hat, ist ebenfalls seit März 2009 Doktorandin am ITAS. Sie
promoviert zu "Integrated Water Resources Management on Karst Area
in Gunung Kidul, Indonesia, with Main Focus on Appropriate
Sanitation Technology and Management". Die Dissertation wird im
ITAS von Armin Grunwald und Helmut Lehn betreut, extern von Prof.
Dr.-Ing. Jörg Londong (Bauhaus Universität, Weimar)

Seit dem 1. Juli 2009 ist Frau Elena A. Gavrilina
Gastwissenschaftlerin an unserem Institut. Sie hat ein ingenieur-
und ein sozialwissenschaftliches Studium abgeschlossen. 2006
promovierte sie an der Bauman Moskauer Staatlichen Technischen
Universität (BMSTU) zum Thema "Das Ingenieurschaffen in der
Informationsgesellschaft". Sie lehrt an der BMSTU und seit
September 2008 auch an der Moskauer Staatlichen Lomonossow
Universität. Während ihres halbjährigen Aufenthaltes am ITAS wird
sie sich vergleichend mit TA in Deutschland und Russland befassen.


=============================================================
5 Termine
=============================================================

07.-09.09.2009
Die Forschungsinitiative der Helmholtz Gemeinschaft, an der fünf
Zentren der HGF, darunter auch das Forschungszentrum Karlsruhe mit
ITAS, beteiligt sind, veranstaltet in Leipzig die internationale
Konferenz "Megacities: Risk, Vulnerability and Sustainable
development". Weitere Informationen finden Sie auf der
Tagungsseite: http://www.megacity-conference2009.ufz.de

05.-07.10.2009
Ökobilanz-Werkstatt 2009. Die Ökobilanz-Werkstatt wird für das
Netzwerk Lebenszyklusdaten von ITAS organisiert. Zielgruppe sind
NachwuchswissenschaftlerInnen aus dem Gebiet der
Lebenszyklusanalyse, Ökobilanzierung oder verwandter Methoden.
Weitere Informationen finden Sie auf der Tagungsseite:
http://www.netzwerk-lebenszyklusdaten.de/cms/content/site/lca/lang/de/lca-werkstatt2009

»» Hinweis: Der von ITAS gepflegte TA-Veranstaltungskalender
weist auf relevante nationale und internationale Veranstaltungen
mit Bezug zur Technikfolgenabschätzung hin. Wer eine
Veranstaltung für die Aufnahme in den Kalender vorschlagen
möchte, wende sich bitte an Constanze Scherz
http://www.itas.kit.edu/ta-kalender.php


=============================================================
6. Hinweise zum Newsletter
=============================================================

Auf dem ITAS-Server finden Sie alle wichtigen Informationen zum
ITAS-Newsletter auf der Seite
http://www.itas.kit.edu/newsletter.php

Um den Newsletter abzubestellen, müssen Sie nur auf der Webseite
http://www.listserv.dfn.de/cgi-bin/ wa?SUBED1=itas-newsletter&A=1
Ihre E-mail-Adresse und Ihren Namen eingeben

Alternativ können Sie den ITAS-Newsletter durch eine E-Mail mit
dem Inhalt "UNSUBSCRIBE itas-newsletter" an die Adresse
LISTSERV∂LISTSERV.DFN.DE, abbestellen.

Bei Fragen und auftretenden technischen Problemen schicken Sie
bitte eine E-mail an itas-newsletter-request∂listserv.dfn.de.

Möchten Sie sich zu den Inhalten oder der Struktur des ITAS-
Newsletters äußern, schreiben Sie bitte eine E-mail an
Knud Böhle, der den Newsletter editorisch betreut.

========================== ENDE =============================