Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT

ITAS-Newsletter Nr. 67

ITAS-Newsletter Nr. 67
time:10.04.2018

ITAS Newsletter --- Nr. 67 - 10. April 2018

INHALT

[1] Projekte
[2] Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
[3] TATuP - Zeitschrift für TA in Theorie und Praxis
[4] Personalia
[5] Veranstaltungen
[6] ITAS in den Medien
[7] Veröffentlichungen
[8] Abkürzungen
[9] Hinweise zum Newsletter


============================================================
[1] Projekte
============================================================

DISKRIMINIERUNG DURCH ALGORITHMEN
Für die Antidiskriminierungsstelle des Bundes untersucht das
ITAS Ursachen, Typen und Dimensionen von
Diskriminierungsrisiken durch den wachsenden Einsatz
digitaler Algorithmen. Ebenfalls im Fokus des Projekts stehen
Handlungsoptionen für mehr "Algorithmic Accountability".
http://www.itas.kit.edu/2018_013.php

ASSISTIVE TECHNOLOGIEN
Eine vom ITAS geführte Projektgruppe hat für das
Europaparlament Wünsche und Wahrnehmungen von Menschen mit
Behinderung bezüglich technischer Assistenzsysteme
untersucht. Wichtig seien insbesondere die soziale Einbettung
und die Evaluation bestehender Lösungen, so eines der
Ergebnisse.
http://www.itas.kit.edu/2018_008.php

TECHNO-CITIZEN-SCIENCE
Vögel zählen und Sterne beobachten sind die bekanntesten
Formen von Citizen Science. Wie Bürgerwissenschaft in den
Technikwissenschaften aussehen kann, haben Forschende des
ITAS im Projekt TechnoCitizenScience (TCS) für das
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
untersucht.
http://www.itas.kit.edu/2018_007.php


============================================================
[2] Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
============================================================

BEFRAGUNG ZU DIGITALER MEINUNGSBILDUNG
Wie schätzen Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland die
Chancen und Risiken eines personalisierten
Nachrichtenangebots in sozialen Medien und Suchmaschinen ein?
Darüber Aufschluss geben soll eine aktuelle Befragung des TAB
im Rahmen des Projekts "Algorithmen in digitalen Medien und
ihr Einfluss auf die Meinungsbildung".
http://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20180301.html

VORSTELLUNG IM BUNDESTAG
In der ersten Sitzung des neu gebildeten Ausschusses für
Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (ABFTA) des
Deutschen Bundestags am 21. Februar 2018 hat sich das TAB den
42 Mitgliedern vorgestellt. Pünktlich zu der Veranstaltung
ist der Tätigkeitsbericht 2016/2017 erschienen, der die
Aktivitäten und Untersuchungsergebnisse des TAB in der
zweiten Hälfte der letzten Legislaturperiode darstellt.
http://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20180223.html


============================================================
[3] TATuP - Zeitschrift für TA in Theorie und Praxis
============================================================

THEORIE DER TA RELOADED
Wie soll sich TA als Forschungs- und Beratungsprogramm
positionieren? Mit der Ausgabe 1/2018 gibt die Zeitschrift
für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis der vor
zehn Jahren aufgeflackerten Debatte um eine Theoriebildung
neue Impulse.
http://www.tatup.de


============================================================
[4] Personalia
============================================================

Manuel Baumann hat im Januar 2018 seine Dissertation "Battery
storage systems as balancing option in intermittent renewable
energy systems" an der Faculdade de Ciências e Tecnologia der
Universidade Nova de Lisboa (Portugal) mit ausgezeichnetem
Erfolg verteidigt. In seiner Arbeit identifizierte er
mögliche Implikationen für den künftigen Einsatz von
Batteriespeichern und bewertete unterschiedliche Technologien
mit Hilfe ausgewählter Nachhaltigkeitskriterien. Relevante
Stakeholder aus Forschung und Industrie waren in den
Bewertungsprozess eingebunden.
http://www.itas.kit.edu/mitarbeiter_baumann_manuel.php

Armin Grunwald ist Mitglied der neuen Arbeitsgruppe Recht und
Ethik der BMBF-Plattform "Lernende Systeme". Die Plattform
soll die Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz in
Bezug auf lernende Systeme aus verschiedenen Perspektiven
erforschen und so Hinweise zur zukünftigen Ausgestaltung
dieses Feldes geben. Die AG Recht und Ethik wird sich mit
Fragen wie Privatheit, Kontrolle, Haftung und
Verantwortungsverteilung befassen. Erste Ergebnisse sollen
zum Jahresende vorliegen.
http://www.itas.kit.edu/mitarbeiter_grunwald_armin.php

Für den Artikel "Transdisziplinäre Forschung revisited" wurde
Armin Grunwald mit dem Best Paper Award 2017 der Zeitschrift
GAIA ausgezeichnet. Der mit Martina Ukowitz (Alpen-Adria-
Universität Klagenfurt) und Wolfgang Krohn (Universität
Bielefeld) veröffentlichte Beitrag erschien in Ausgabe 4/2017
des Journals.
http://www.oekom.de/zeitschriften/gaia/best-paper-award.html


============================================================
[5] Veranstaltungen
============================================================

ZUKUNFT.ENERGIE.WENDE
Das Energiekonzept der Bundesregierung setzt ehrgeizige Ziele
für den Ausbau erneuerbarer Energien, mehr Energieeffizienz
und weniger Treibhausgase. Aber wie genau sieht die Zukunft
der Energieversorgung aus? Darüber diskutieren am Donnerstag,
den 12. April 2018 um 18 Uhr Forscher des ITAS mit den Gästen
der Veranstaltungsreihe "technik.kontrovers".
http://www.itas.kit.edu/technikkontrovers

REALLABOR-SYMPOSIUM
Am Freitag, den 27. April 2018 präsentieren die vom
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-
Württemberg (MWK) geförderten Reallabore ihre Ergebnisse in
Karlsruhe. Mit dabei und organisatorisch eingebunden ist das
vom ITAS betriebene "Reallabor 131: KIT findet Stadt".
http://www.itas.kit.edu/2018_012.php


============================================================
[6] ITAS in den Medien
============================================================

DataCenter Insider (28.03.2018), Open-Source auch für
Hardware? Bericht über White Paper "Sovereignty in
information technology" (Projekt "QuattroS")
http://www.datacenter-insider.de/open-source-auch-fuer-hardware-a-699895/

WDR 5 (06.03.2018), Rohstoffmangel bremst Elektromobilität
aus, Interview mit Marcel Weil
http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-mittagsecho/audio-rohstoffmangel-bremst-elektromobilitaet-aus-100.html

Süddeutsche Zeitung (05.03.2018), Idylle mit Windrad, Artikel
über die Komplexität der Energiewende mit Zitaten von Armin
Grunwald
http://www.sueddeutsche.de/wissen/erneuerbare-energien-ja-zur-energiewende-nein-zu-windraedern-1.3892983?reduced=true

POLITICO (27.02.2018),"The ethical challenge AI poses is
something radically new", Interview mit Armin Grunwald
http://www.politico.eu/article/ethics-interview-for-ai-print-special/

KIT.audio (23.02.2018), Neue Netze für die Energiewende. Das
Kopernikus-Projekt ENSURE, Forschungspodcast mit Witold-Roger
Poganietz (ab Min. 40:30)
http://www.sek.kit.edu/2203_4000.php

Eine Auswahl weiterer Zeitungsartikel, Fernsehsendungen,
Hörfunkinterviews und Presseinformationen finden Sie hier:
http://www.itas.kit.edu/in_den_medien.php


============================================================
[7] Veröffentlichungen
============================================================

[7.1] Ausgewählte Titel

WHITE PAPER ZU DIGITALER SOUVERÄNITÄT
IT-Sicherheitslücken betreffen Bürgerinnen und Bürger genauso
wie Unternehmen und Staaten. Eine Gruppe von IT-
Sicherheitsexperten um Arnd Weber vom ITAS plädiert deshalb
in einem jetzt erschienenen White Paper für verifizierte
Open-Source-Produkte in der gesamten Wertschöpfungskette.
http://www.itas.kit.edu/2018_009.php

[7.2] Bücher und Berichte

Bosancic, S.; Böschen, S.; Schubert, C. (Hrsg.)
Diskursive Konstruktion und schöpferische Zerstörung.
Weinheim: Beltz Juventa 2018

Bowman, D.M.; Dijkstra, A.; Fautz, C.; Guivant, J.S.; Konrad,
K.; Shelley-Egan, C.; Woll, S. (Hrsg.)
The politics and situatedness of emerging technologies.
Berlin: AKA 2018

Brunnengräber, A.; Hocke, P.; Kalmbach, K.; König, C.;
Kuppler, S.; Röhlig, K.-J.; Smeddinck, U.; Walther, C.
Grenzwerte beim Umgang mit radioaktiven Reststoffen (ITAS-
ENTRIA-Arbeitsbericht 2015-01). Karlsruhe: ITAS 2016
http://www.itas.kit.edu/pub/v/2016/brua16a.pdf

Dütschke, E.; Hirzel, S.; Idrissova, F.; Mielicke, U.;
Nabitz, L.
Energy efficiency networks - What are the processes that make
them work? (2018), S. 1-16, publ. online,
DOI: 10.1007/s12053-017-9606-4

Kuppler, S.; Hocke, P.
'Enabling' public participation in a social conflict. The
role of long-term planning in nuclear waste governance (ITAS-
ENTRIA-Arbeitsbericht 2015-02). Karlsruhe: ITAS 2015
http://www.itas.kit.edu/pub/v/2015/kuho15a.pdf

Maia, M.J.F.
Dialogue strategy and stakeholder mapping. Brüssel:
Europäische Union 2017

Mbah, M.
Partizipation und Deliberation als Schlüsselkonzepte im
Konflikt um die Endlagerung radioaktiver Abfälle?
Herausforderungen für die repräsentative Demokratie (ITAS-
ENTRIA-Arbeitsbericht 2017-01). Karlsruhe: ITAS 2017
http://www.itas.kit.edu/pub/v/2017/mbah17a.pdf

Reichenbach, M.; Puhe, M.; Soylu, T.; Behren, S. von;
Chlond, B.
Urbane Seilbahnen in Baden-Württemberg. Explorative Analyse
von Bürgersicht, Expertenmeinungen und Planungshürden.
Projekt "Hoch hinaus in Baden-Württemberg: Machbarkeit,
Chancen und Hemmnisse urbaner Luftseilbahnen in Baden-
Württemberg". Karlsruhe: Karlsruher Institut für Technologie
2017
http://www.itas.kit.edu/pub/v/2017/reua17a.pdf

Richers, U.
Beitrag der Abfallverbrennung zur Energieversorgung in
Deutschland. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2018,
DOI: 10.5445/KSP/1000078583

Wulf, N.
Die schwedische Endlagersuche: Zur Kommunikation von Wissen
und Nichtwissen. Exposé des Dissertationsvorhabens (ITAS-
ENTRIA-Arbeitsbericht 2015-03). Karlsruhe: ITAS 2015
http://www.itas.kit.edu/pub/v/2015/wulf15a.pdf

[7.3] Buchbeiträge und Beiträge in Proceedings

Achternbosch, M.
Technikfolgenabschätzung zum Thema "Betone der Zukunft -
Herausforderungen und Chancen". In: Karlsruher Institut für
Technologie (KIT) (Hrsg.): Betone der Zukunft.
Herausforderungen und Chancen. Tagungsband zum 14. Symposium
Baustoffe und Bauwerkserhaltung, Karlsruhe, 21.03.2018.
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2018, S. 1-12

Alcántara, S.; Quint, A.; Seebacher, A.
Der Partizipationsmythos "Partizipation in Reallaboren muss
repräsentativ sein". In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.):
Transdiszplinär und transformativ forschen. Eine
Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS 2018, S. 137-141

Beecroft, R.
Nukleare Katastrophenszenarien als Herausforderung für die
Ingenieursausbildung - Hochschuldidaktische Potenziale der
Technikfolgenabschätzung. In: Wigger, L.; Platzer, B.;
Bünger, C. (Hrsg.): Nach Fukushima? Zur erziehungs- und
bildungstheoretischen Reflexion atomarer Katastrophen:
Internationale Perspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2017,
S. 151-162

Beecroft, R.; Trenks, H.; Rhodius, R.; Benighaus, C.;
Parodi, O.
Reallabore als Rahmen transformativer und transdisziplinärer
Forschung: Ziele und Designprinzipien. In: Defila, R.;
Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ
forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS 2018,
S. 75-100

Böschen, S.; Lösch, A.; Nierling, L.
Degrowth: Diskursive Normalisierung als innovatorische
Radikalisierung? In: Bosancic, S.; Böschen, S.; Schubert, C.
(Hrsg.): Diskursive Konstruktion und schöpferische
Zerstörung. Weinheim: Beltz Juventa 2018, S. 43-70

Bosancic, S.; Böschen, S.; Schubert, C.
Editorial: Innovationsdiskurse und Diskursinnovationen. In:
Bosancic, S.; Böschen, S.; Schubert, C. (Hrsg.): Weinheim:
Beltz Juventa 2018, S. 3-10

Bowman, D.M.; Dijkstra, A.; Fautz, C.; Guivant, J.S.; Konrad,
K.; Van Lente, H.; Woll, S.
Between global responsibility and local specifics -
reflections on responsible research and innovation. In:
Bowman, D.M.; Dijkstra, A.; Fautz, C.; Guivant, J.S.; Konrad,
K.; Van Lente, H.; Woll, S. (Hrsg.): Responsibility and
Emerging Technologies: Experiences, Education and Beyond.
Berlin: AKA 2016, S. 1-8

Bowman, D.M.; Dijkstra, A.; Fautz, C.; Guivant, J.S.; Konrad,
K.; Shelley-Egan, C.; Woll, S.
Emerging technologies: Politics, problems and the
unparalleled possibilities of engagement. In: Bowman, D.M.;
Dijkstra, A.; Fautz, C.; Guivant, J.S.; Konrad, K.; Shelley-
Egan, C.; Woll, S. (Hrsg.): The politics and situatedness of
emerging technologies. Berlin: AKA 2018, S. 1-8

Brändle, C.; Hirsch, J.; Weinberger, N.; Krings, B.-J.
Welche technische Unterstützung wünschen sich Menschen mit
Demenz? Erfahrungen mit interdisziplinär angelegten
Bedarfserhebungen. In: Weidner, R. (Hrsg.): Konferenzband zur
Zweiten Transdisziplinären Konferenz "Technische
Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen".
Hamburg: Helmut-Schmidt-Universität 2016, S. 97-106

Brändle, C.; Weinberger, N.; Hirsch, J.
Bedarfsorientierte Entwicklung altersgerechter Technik für
Menschen mit Demenz am Beispiel des Projektes "QuartrBack".
In: Decker, M.; Lindner, R.; Lingner, S.; Scherz, C.;
Sotoudeh, M. (Hrsg.): "Grand Challenges" meistern: Der
Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos -
edition sigma 2018, S. 221-230

Böschen, S.
Grand Challenges: Eröffnung von gesellschaftlichen Lernräumen
oder Suche nach diskursiver Kontrolle? In: Decker, M.;
Lindner, R.; Lingner, S.; Scherz, C.; Sotoudeh, M. (Hrsg.):
"Grand Challenges" meistern: Der Beitrag der
Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos - edition sigma
2018, S. 51-59

Büscher, C.; Böschen, S.; Lösch, A.
Die Forcierung des sozio-technischen Wandels. Neue (alte?)
Herausforderungen für die Technikfolgenabschätzung (TA).
In: Decker, M.; Lindner, R.; Lingner, S.; Scherz, C.;
Sotoudeh, M. (Hrsg.): "Grand Challenges" meistern: Der
Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos -
edition sigma 2018, S. 87-96

Grunwald, A.
Abschied vom Individuum - werden wir zu Endgeräten eines
global-digitalen Netzes? In: Burk, S.; Hennig, M.; Heurich,
B.; Klepikova, T.; Piegsa, M.; Sixt, M.; Trost, K.E. (Hrsg.):
Privatheit in der digitalen Gesellschaft. Berlin: Duncker &
Humblot 2018, S. 35-48

Grunwald, A.
Die hermeneutische Seite der Technikfolgenabschätzung. In:
Friedrich, A.; Gehring, P.; Hubig, C.; Kaminski, A.;
Nordmann, A. (Hrsg.): Arbeit und Spiel. Baden-Baden: Nomos
2018, S. 321-333

Grunwald, A.
Technikzukünfte als Forschungsgegenstand der Geistes- und
Sozialwissenschaften. In: Böhn, A.; Metzner-Szigeth, A.
(Hrsg.): Wissenschaftskommunikation, Utopien und
Technikzukünfte. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2018,
S. 103-113

Grunwald, A.
Warum Konsumentenverantwortung allein die Umwelt nicht
rettet. Ein Beispiel fehllaufender Responsibilisierung. In:
Henkel, A.; Lüdtke, N.; Buschmann, N.; Hochmann, L. (Hrsg.):
Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für Nachhaltige
Entwicklung. Bielefeld: transcript 2018, S. 421-436

Grunwald, A.; Orwat, C.
Technology assessment of information and communication
technologies. In: Khosrow-Pour, M. (Hrsg.): Encyclopedia of
Information Science and Technology, Fourth Edition. Hershey:
IGI Global 2018, S. 4267-4277,
DOI: 10.4018/978-1-5225-2255-3.ch370

Hahn, J.; Ladikas, M.; Scherz, C.
Think global! Reflections on a global technology assessment.
In: Decker, M.; Lindner, R.; Lingner, S.; Scherz, C.;
Sotoudeh, M. (Hrsg.): "Grand Challenges" meistern: Der
Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos -
edition sigma 2018, S. 41-49

Heil, R.
Der Mensch als Designobjekt im frühen Transhumanismus und
Techno-Futurismus. In: Göcke, B.P.; Meier-Hamidi, F. (Hrsg.):
Designobjekt Mensch - Die Agenda des Transhumanismus auf dem
Prüfstand. Freiburg: Herder 2018, S. 53-79

Maia, M.J.F.; Nierling, L.
"We don't want to be the exception and thanks to assistive
technology we are getting relatively close to being there" -
Assistive technologies for people with disabilities:
Technologies, user needs and political challenges. In:
Bowman, D.M.; Dijkstra, A.; Fautz, C.; Guivant, J.S.; Konrad,
K.; Shelley-Egan, C.; Woll, S. (Hrsg.): The politics and
situatedness of emerging technologies. Berlin: AKA 2018,
S. 131-150

Quint, A.; Alcántara, S.; Seebacher, A.
Der Partizipationsmythos "Partizipation in Reallaboren ist
per se transparent und muss es auch sein". In: Defila, R.;
Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ
forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS 2018,
S. 69

Reichenbach, M.; Puhe, M.
Urbane Seilbahnen. Herausforderungen der Diffusion eines
ungewohnten Verkehrsmittels. In: Decker, M.; Lindner, R.;
Lingner, S.; Scherz, C.; Sotoudeh, M. (Hrsg.): "Grand
Challenges" meistern: Der Beitrag der
Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos - edition sigma
2018, S. 403-413

Roßmann, M.; Hafner, T.
Sustainable risk management concerning technics, robotics and
cyber-systems: An introduction. In: Wilderer, P.A.; Renn, O.;
Grambow, M.; Molls, M.; Mainzer, K. (Hrsg.): Sustainable Risk
Management. Strategies for Sustainability. Cham: Springer
2017, S. 199-207, DOI: 10.1007/978-3-319-66233-6_18

Sauter, A.
Neue Gentechnologieverfahren - alte Kontroversen? Einsichten
und Aussichten aus früheren TA-Projekten. In: Decker, M.;
Lindner, R.; Lingner, S.; Scherz, C.; Sotoudeh, M. (Hrsg.):
"Grand Challenges" meistern - der Beitrag der
Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos - edition sigma
2018, S. 149-157

Seebacher, A., Alcántara, S.; Quint, A.
Der Partizipationsmythos "Partizipation bedeutet, alle immer
an allem zu beteiligen". In: Defila, R.; Di Giulio, A.
(Hrsg.): Transdiszplinär und transformativ forschen. Eine
Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS 2018, S. 101-104

Seebacher, A.; Alcántara, S.; Quint, A.
Akteure in Reallaboren - Reallabore als Akteure. In: Defila,
R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ
forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS 2018,
S. 155-159

Weil, M.; Ziemann, S.; Peters, J.
The issue of metal resources in li-ion batteries for electric
vehicles. In: Pistoia, G.; Liaw, B. (Hrsg.): Behaviour of
Lithium-Ion Batteries in Electric Vehicles. Battery Health,
Performance, Safety, and Cost. Cham: Springer 2018, S. 59-74,
DOI: 10.1007/978-3-319-69950-9_3

Wiegerling, K.
Daten, Informationen, Wissen. In: Breidenbach, S.; Glatz, F.
(Hrsg.): Rechtshandbuch Legal Tech. München: C.H. Beck 2018,
S. 20-24

Woll, S.; Böhm, I.; Ferrari, A.
In-vitro-Fleisch: Die normative Kraft einer Vision im
Innovations- und Transformationsprozess. In: Decker, M.;
Lindner, R.; Lingner, S.; Scherz, C.; Sotoudeh, M. (Hrsg.):
"Grand Challenges" meistern. Der Beitrag der
Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos - edition sigma
2018, S. 183-194

[7.4] Zeitschriftenartikel

Bangert, A.
Entfremdete Mobilität: Der Preis der Geschwindigkeit.
mobilogisch! Zeitschrift für Ökologie, Politik und Bewegung
51(2018)1, S. 51-53

Bolz, K.
Co-creating smart cities. The case of the T-city initiative
as best practice example for responsible research and
innovation in ICT. The ORBIT Journal 1(2018)3,
DOI: 10.29297/orbit.v1i3.66

Bolz, K.
Tackling global health challenges with telemedicine. The
development of a telemedical diabetes monitoring system as a
learning case for responsible research and innovation in ICT.
The ORBIT Journal 1(2018)3, DOI: 10.29297/orbit.v1i3.65

Parodi, O.; Waitz, C.; Bachinger, M.; Kuhn, R.;
Meyer-Soylu, S.
Insights into and recommendations from three real-world
laboratories - An experience-based comparison. GAIA
27(2018)S1, S. 52-59, DOI: 10.14512/gaia.27.S1.12

Quint, A.; Parodi, O.
Die Zukunft europäischer Städte - Herausforderungen an eine
nachhaltige Entwicklung. Stadt+Raum 38(2017)2, S. 74-76

Quint, A.; Parodi, O.
Was macht Europas Städte von morgen aus? Herausforderungen an
eine nachhaltige Entwicklung. Stadt+Raum 38(2017)2,
S. 132-134

Singer-Brodowski, M.; Beecroft, R.; Parodi, O.
Learning in real world laboratories - A systematic impulse
for discussion. GAIA 27(2018)S1, S. 23-27

Waitz, C.; Quint, A.; Trenks, H.; Parodi, O.; Jäkel, A.;
Lezuo, D.; Wäsche, H.
Das Reallabor als Motor für nachhaltige Quartiersentwicklung
- Erfahrungen aus dem Karlsruher Experimentierraum. Berichte.
Geographie und Landeskunde 91(2017)1, S. 67-80

Ziemann, S.; Müller, D.B.; Schebek, L.; Weil, M.
Modeling the potential impact of lithium recycling from EV
batteries on lithium demand: A dynamic MFA approach.
Resources, Conservation and Recycling 133(2018), S. 76-85,
DOI: 10.1016/j.resconrec.2018.01.031

Hinweise: Eine vielfältig gegliederte Übersicht aller
Publikationen des Instituts seit 1985 finden Sie unter
http://www.itas.kit.edu/publikationen.php

Die Publikationsdatenbank des ITAS bei openTA mit Such- und
Filtermöglichkeiten finden Sie unter
http://www.itas.kit.edu/publikationen_openta.php


============================================================
[8] Abkürzungen
============================================================

ABFTA: Ausschuss für Bildung, Forschung und
Technikfolgenabschätzung

AG: Arbeitsgemeinschaft

BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung

DFG: Deutsche Forschungsgemeinschaft

DOI: Digital Object Identifier

EPTA: European Parliamentary Technology Assessment Network

ICT: Information and communication technology

IT: Informationstechnologie

ITAS: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse

KIT: Karlsruher Institut für Technologie

MWK: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Baden-Württemberg

NTA: Netzwerk Technikfolgenabschätzung

RRI: Responsible Research and Innovation

STOA: Science and Technology Options Assessment

TA: Technikfolgenabschätzung / Technology Assessment

TAB: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen
Bundestag

TATuP: TATuP - Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in
Theorie und Praxis

TCS: TechnoCitizenScience


=============================================================
[9] Hinweise zum Newsletter
=============================================================

Alle wichtigen Informationen zum ITAS-Newsletter finden Sie
auf der Seite http://www.itas.kit.edu/newsletter.php.

Um den Newsletter abzubestellen, müssen Sie nur auf der
folgenden Webseite Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen
eingeben:
http://www.listserv.dfn.de/

Alternativ können Sie den ITAS-Newsletter durch eine E-Mail
mit dem Inhalt "UNSUBSCRIBE itas-newsletter" an die Adresse
LISTSERV∂LISTSERV.DFN.DE abbestellen.

Bei Fragen und auftretenden technischen Problemen schicken
Sie bitte eine E-Mail an:
itas-newsletter-request∂listserv.dfn.de.

KONTAKT
Möchten Sie sich zu den Inhalten oder der Struktur des ITAS-
Newsletters äußern, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Jonas
Moosmüller (jonas.moosmueller∂kit.edu).

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Website:  http://www.itas.kit.edu
Facebook: http://www.facebook.com/InstitutITAS
Twitter:  http://www.twitter.com/ITAS_KIT
YouTube:  http://www.itas.kit.edu/youtube


========================== ENDE =============================