Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT

Forschungsbericht über "Neue Konzepte für den Wirtschaftsverkehr in Ballungsräumen" erschienen [02.07.2001]

Cover

Der vorliegende Bericht von Sigrid Klein-Vielhauer - ein "Werkstattbericht über Bemühungen in Praxis und Wissenschaft" - ist im Rahmen einer TA-Studie zu den Möglichkeiten eines effizienteren und umweltverträglicheren Verkehrs in Ballungsräumen entstanden. Er befasst sich mit dem städtischen Gütertransport als Teil des städtischen Wirtschaftsverkehrs. Die Analyse der ausgewählten Fallbeispiele in Kassel, Nürnberg, Augsburg, Essen, Duisburg, Hamburg, Regensburg und München lässt erkennen, dass die Bedeutung von stadtlogistischen Speditionskooperationen bisher geringer ist als zunächst erwartet; sie können aber dennoch einen wichtigen Beitrag zu verkehrlichen und ökologischen Verbesserungen im städtischen Raum leisten. Erprobt wird gegenwärtig der Einsatz internbasierter Informations- und Kommunikationstechniken für die Kooperation von Speditionen.

Klein-Vielhauer, Sigrid
Neue Konzepte für den Wirtschaftsverkehr in Ballungsräumen. Ein Werkstattbericht über Bemühungen in Praxis und Wissenschaft.
Karlsruhe: Forschungszentrum Karlsruhe 2001 (Wissenschaftliche Berichte des FZKA 6599)

Bestellungen des gedruckten Berichtes richten Sie an:
Sigrid Klein-Vielhauer
Fax: +49 (0) 721 / 608 - 24806
E-Mail

Zusammenfassung Summary
Der Bericht kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Volltext/pdf (639 KB)

Informationen über das Projekt "Verkehr in Ballungsräumen" findet man hier.

Das Thema "Nachhaltige Mobilität" war Schwerpunktthema der TA-Datenbank-Nachrichten Heft 4/2000. Das Inhaltsverzeichnis findet man hier.