Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

International Science Council beruft Armin Grunwald

Das International Science Council (ISC) hat den Leiter des ITAS in den Ausschuss für Wissenschaftsplanung berufen. Das neu formierte Gremium befasst sich mit zentralen Fragen aus den Bereichen Wissenschaft für die Politik und Politik für die Wissenschaft.
ITAS-Leiter Armin Grunwald
ITAS-Leiter Armin Grunwald (Bild: S. Göttisheim / KIT)

Die dreijährige Amtszeit von Armin Grunwald begann am 1. Juli 2019. Als Mitglied eines der vier Beiräte des ISC kann er mit seiner Erfahrung zur Weiterentwicklung der internationalen inter- und transdisziplinären Wissenschaft und Politik in vier Bereichen beitragen:

  1. Wissenschaftliche Erkenntnisse in Politik und öffentlichen Handlungen verstärkt anzuwenden,
  2. die 17 Ziele der UN Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung umzusetzen,
  3. die Chancen und Herausforderungen der digitalen Revolution zu verstehen und entsprechend zu handeln,
  4. und, schließlich, wissenschaftliche Freiheit und Verantwortung weltweit voranzubringen.
     

Die Arbeit des ISC deckt ein breites Spektrum an internationalen Forschungsprogrammen, Projekten und globalen Veranstaltungen ab, die gemeinsam mit anderen internationalen Organisationen und UN-Einrichtungen unterstützt werden.

Der Rat mit Hauptsitz in Paris vereinigt mehr als 40 internationale wissenschaftliche Vereinigungen und Verbände sowie über 140 nationale und regionale wissenschaftliche Organisationen unter seinem Dach. Er möchte die Wissenschaft als globales öffentliches Gut mit einer integrativen und gerechten wissenschaftlichen Praxis voranbringen. (24.07.2019)

Weitere Informationen: