Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Workshopbericht "Systemanalyse für elektrochemische Speicher" online verfügbar [14.01.2011]

Aufgrund der großen Nachfrage ist der Workshopbericht "Systemanalyse für elektrochemische Speicher" nun auch online verfügbar. Neben den Präsentationen und den Beiträgen der Vortragenden sind auch Berichte aus den verschiedenen Workshops in dem Bericht zu finden. Themengebiete sind: Lebenszyklusbetrachtung von Elektromobilität, Integration von elektrochemischen Energiespeichern in Energiesystemen, Stand des Recyclings von Traktionsbatterien, Verfügbarkeit von Ressourcen für E-Mobilität und Paradigmenwechsel durch Einführung der Elektromobilität.

Hintergrund: Erklärtes Ziel der Bundesregierung ist es, die Umweltbelastungen (insbesondere CO2- Emissionen) durch den Verbrauch fossiler Energieträger zu minimieren. Ansätze zur Reduzierung der Umweltbelastungen bestehen u.a. in der verstärkten Erzeugung von elektrischer Energie durch regenerative Energiequellen (z.B. Photovoltaik), aber auch in der Nutzung elektrischer Energie im Mobilitätssektor. Der elektrochemischen Energiespeicherung kommt in beiden Fällen eine besondere Bedeutung zu.

Elektrochemische Speicher werden deshalb als eine Schlüsselkomponente für zukünftige Energienetze und für die Elektromobilität angesehen. Dabei gibt es keine Zweifel mehr daran, dass die Elektromobilität der am stärksten wachsende Sektor für die Anwendung von elektrochemischen Speichern sein wird. Ferner soll der Energiespeicher in Fahrzeugen nicht nur für deren Antrieb sorgen, sondern auch (im Fall von Plug-In Hybridfahrzeugen und reinen Elektrofahrzeugen) als mobiler Speicher in Energie-Versorgungsnetzen genutzt werden, um Probleme beim Lastenausgleich in Energienetzen mit hohen Anteilen an regenerativen Energiequellen zu kompensieren.

Neue Anforderungen an die Entwicklung von Energiespeichern ergeben sich sowohl aus der multifunktionalen Nutzungsphase, als auch aus weiteren Aspekten entlang des gesamten Lebensweges. Ziel des Workshops war es, sowohl die Chancen, als auch die Innovations-Risiken von elektrochemischen Speichern im Kontext der zukünftigen Nutzung in Energienetzen näher zu beleuchten.

Die Veranstaltung bot für Technologieentwickler und Systemanalytiker im Bereich elektrochemischer Speicher eine Plattform, um ihre Standpunkte auszutauschen, diese intensiv zu diskutieren und daraus Erkenntnisse für die strategische Ausrichtung zukünftige Forschungsarbeiten abzuleiten.

Persönliche Homepage: Marcel Weil

Weil, M.
Systemanalyse für elektrochemische Speicher. In: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) (Hrsg.): Systemanalyse für elektrochemische Speicher. Proceedings des ITAS-Workshop am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Eggenstein-Leopoldshafen, 14.-15.12.2009. Karlsruhe: ITAS 2009