Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Die Website des „Forums Endlager-Dialog“ ist freigeschaltet. [30.06.2010]

Seit Anfang 2008 unterstützt ITAS das Bundesumweltministerium bei dialogorientierten Aktivitäten zur Endlagerung wärmeentwickelnder Nuklearabfälle. Dazu gehören auch die Aktivitäten des „Forums Endlager-Dialog“ (FED), dessen Website jetzt freigeschaltet wurde.

Das FED ist eine nationale Sondierungsgruppe, die sich das Ziel gesetzt hat, Vorschläge für den Dialog zu zentralen Fragen der Endlagerung von wärme-entwickelnden radioaktiven Abfällen zu erarbeiten. Derzeit beteiligen sich zwei Bundesländer, zivilgesellschaftliche und wirtschaftliche Akteure und der Bund am FED. Schirmherr ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Unter www.forum-endlager-dialog.de ist die Website aufzurufen. FED wird von ITAS moderiert und ist aus der Vorbereitungsgruppe für das Internationale Endlagersymposium Berlin 2008 entstanden.

Weiterführende Links:

  • Weitere Informationen zum wissenschaftlichen Moderation des Endlagersymposiums 2008 hier
  • Persönliche Homepage von Peter Hocke